Kurs: FÜHRTRAINING & BODENARBEIT

 

2-Tagesseminar für Esel & Mulis in Bayern

auf dem Ferienhof Schall im Allgäu

 

In diesem Kurs wird das gezielte Führen erlernt, damit Sie Ihre Esel/Mulis für Spaziergänge oder Wanderungen besser einschätzen und verstehen und am Ende sicherer händeln können.


Die Zielgruppe

 

Halter, die ...

  • mit dem eigenen Esel/Muli an einem Workshop teilnehmen möchten.
  • ihre Esel/Mulis in naher Zukunft tiergestützt einsetzen möchten.
  • mit ihren Eseln/Mulis eine große Trekkingtour planen.
  • Probleme im Umgang mit ihren Eseln/Mulis haben.

Keine Vorkenntnisse nötig!


Beispielfotos


Informationen

  • Teilnehmer: wer praktisch teilnehmen möchte, muss mit dem eigenen Esel/Muli anreisen
  • Zuschauer: es besteht auch die Möglichkeit ohne Esel/Muli am Kurs als Zuschauer teilzunehmen - man bekommt ebenfalls eine Mappe mit informativen Unterlagen und wird voll in den Theorieteil voll miteinbezogen
  • maximal 7 Unterstellmöglichkeiten in Pferdeboxen während der Kurstage, je nach Esel-/Muligröße können auch 2 Tiere in einer Box untergebracht werden
  • Boxenmiete für Futter/Wasser/Einstreu pro Tag 20,00 € - zahlbar in bar vor Ort bei Claudia Schall, die Box muss selber gemistet werden
  • Die Teilnehmer können zum Ausladen der Esel/Mulis im Hof der Familie Schall, Haag 12, 87466 Oy-Mittelberg parken und der Anhänger kann für die 3 Kurstage an der Reithalle abgestellt werden
  • Übernachtungsmöglichkeiten: 2 Ferienwohnungen befinden sich direkt auf dem Hof der Familie Schall, die Teilnehmer können bei der Anfrage erwähnen, dass sie am Kurs teilnehmen. www.ferienhof-schall.de
    Außerdem gibt es ein Unterkunftsverzeichnis und Infos zu dieser Gegend unter: www.oy-mittelberg.de
  • Seminarleiterin: Judith Schmidt

Kursinhalte

Der Kurs beginnt mit Theorie. Darauf aufbauend wird anschließend das Erlernte in der Praxis mit den Eseln/Mulis umgesetzt. Wer den Kurs als Zuschauer gebucht hat, nimmt ebenfalls an der Theorie teil und schaut bei der Praxis zu und/oder assistiert dabei.

 

Die Gegebenheiten vor Ort


Programm

Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

FÜHRTRAINING & BODENARBEIT

  • was benötige ich zum punktgenauen Führen - richtiger Sitz des Halfters
  • auf welcher Position führe ich in verschiedenen Situationen korrekt
  • Körpersprache des Esels/Mulis verstehen lernen
  • eigene Körpersprache ein- und umsetzen
  • wozu dient die Gerte und wie setze ich sie ein
  • Bodenarbeitshindernisse mit deren Schwierigkeitsgrad für Esel/Mulis verstehen lernen
  • Hindernisparcours mit dem Esel/Muli trainieren

Sonntag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

BODENARBEIT & WIEGEN

  • Reflexion vom Vortag
  • die Bodenarbeit vertiefen - z.B. Gelassenheitstraining
  • Esel/Muli wiegen - eine mobile Pferdewaage wird vor Ort sein
  • Fazitbesprechung anhand des gefilmten Materials während des Praxisteils

Leistungen die im Kurs enthalten sind

  • Schulung
  • Reithalle für die Praxis
  • großer Seminarraum für die Theorie
  • Broschüre mit Zubehör & hilfreichen Kontakten rund um den Esel
  • Broschüre mit Eselbuchtipps
  • Broschüre der IGEM (Interessengemeinschaft für Esel- & Mulifreunde e.V.)
  • Broschüre der Noteselhilfe
  • Broschüre des DZE (Deutscher Zuchtverband für Esel e.V.)
  • ausgefüllte und besprochene Fragebögen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Schleife für den Esel/das Muli
  • die Möglichkeit das Gewicht des Esels/Mulis auf einer Pferdewaage zu ermitteln
  • die Möglichkeit Eselbücher und Spiele vor Ort zu kaufen
  • die Möglichkeit Packsättel und Zubehör bei Vorbestellung auszuliefern - so spart man sich die Portokosten


Beispielunterlagen


Kurs: FÜHRTRAINING & BODENARBEIT

Bitte wählen Sie aus, ob Sie mit Ihrem eigenen Esel/Muli teilnehmen, oder "nur" als Zuschauer mitmachen werden:

200,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
Wann

Wochenende am 21. und 22. November 2020

Verköstigung Selbstversorger
Trainingsplatz wetterunabhängig - Reithalle und Seminarraum
Land Deutschland
Region Bayern - Allgäu
Adresse Ferienhof Schall, Haag 12, 87466 Oy-Mittelberg

Wo genau ist das denn?