Mixkurs: ESEL & ZIEGEN - BASIS, TIERGESTÜTZTE THERAPIE & TREKKING

 

Wochenend-Seminar in Frankreich

 

Der Kurs behinhaltet das Basiswissen, wie man die Tiere bei tiergestützten Interventionen

einsetzen kann, bis hin zum Trekking mit Eseln und Ziegen.

Der Kurs findet ausschließlich in deutscher Sprache statt.

Es kann sehr individuell auf alle Fragen eingegangen werden, da die Seminarbeteiligung bei maxiaml 4 Teilnehmern liegt.

Die jeweiligen Termine, Preise und Orte siehe rechte Leiste unter der jetzigen Hauptrubrik oder auf "ALLE TERMINE" klicken.


  • die Esel und Ziegen werden vom Veranstalter gestellt
  • die Teilnahme mit dem eigenen Esel/Muli ist auch möglich (keine Hengste)
  • Samstag: 9:30 Uhr bis 19:30 Uhr inkl. 1 Stunde Mittagspause, 30 min. Kaffeepause
  • Sonntag: 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr inkl. 1 Stunde Mittagspause
  • Veranstalterin: Claudia Zangger Stauffer

Die Zielgruppe

Für Esel- und Ziegeninteressierte, die mit dem Gedanken spielen, sich diese Tiere zuzulegen.

Für Interessierte, die Ideen suchen, Ihre Esel und Ziegen bei tiergestützten Interventionen einzusetzen.

Für Esel- und Ziegeninteressierte, die mit ihren Tieren wandern gehen möchten.

Keine Vorkenntnisse nötig.


KURSINHALTE

Der Kurs enthält theoretische, aber auch praktische Einheiten.

Basiswissen

  • Esel- & Ziegenkauf - worauf ich achten sollte
  • Haltung - Stall, Zaun, Weide ...
  • welcher Esel/welche Ziege eignet sich für tiergestützte Aktivitäten und Trekking
  • Fütterung und Pflege
  • Erste Hilfe für Esel & Ziegen

tiergestützte Interventionen

  • Unfallvermeidung bei der Zusammenarbeit bei Esel/Ziege mit Menschen
  • Zielgruppen die ich mit Esel & Ziegen erreichen kann
  • Ideen zu Spielen und Übungen, die man mit Patient und Esel/Ziegen umsetzen kann
  • was sollte man beim Eselreiten als Therapie beachten
  • welche Kutsche eignet sich besonders gut für körperlich behinderte Menschen
  • Buchtipps zur tiergestützten Interventionen
  • Vorführung einer Dokumentation über Esel & Ziegen in der tiergestützten Therapie
  • Fragebogen über tiergestützte Therapie und gemeinsame Besprechung der Antworten

Wander- & Packsattelkunde

  • welcher Esel/welche Ziege eignet sich für Wanderungen
  • wie bilde ich den Esel/die Ziege für Trekkingtouren aus
  • der Esel/die Ziege bei der Rast - diverse Anbindemöglichkeiten
  • wie/wo übernachte ich mit dem Esel/der Ziege
  • Giftpflanzen
  • Anatomie des Esels/der Ziege
  • Hufschutz
  • verschiedene Packsattelmodelle (Vor- und Nachteile)
  • welcher Packsattel eignet sich für welche Wandertour
  • richtig bepacken
  • Fragebogen über Trekking und Packsättel und gemeinsame Besprechung der Antworten

 Leistungen die im Kurs enthalten sind:

  • Schulung
  • Broschüre mit Zubehör & hilfreichen Kontakten rund um den Esel
  • Broschüre mit Zubehör & hilfreichen Kontakten rund um die Ziege
  • Broschüren mit Buchtipps über Esel & ZIegen
  • Broschüre der IGEM (Eselverein Deutschland)
  • Broschüre der Noteselhilfe e.V.
  • Borschüre Deutscher Zuchteselverband e.V.
  • Teilnahmebescheinigung
  • die Möglichkeit Eselbücher, Packsättel & Zubehör oder Ware aus dem Marktplatz vor Ort zu kaufen


Beispielunterlagen