WEBINARE

bequem und sicher von Zuhause aus

 

per Zoom

Damit Sie entspannt am Webinar teilnehmen können, empfehlen wir:

 

eine stabile Internetleitung - damit die Übertragung gewährleistet ist

einen Computer - also nicht über ein Handy am Webinar teilzunehmen
ein Headset - damit erhalten Sie die optimale Tonqualität
eine Kamera - gut ausgeleuchtet, damit wir uns alle sehen können
ein ruhiges Zimmer - damit Nebengeräusche nicht alle Teilnehmer stören
Ablenkungen (z.B. Handyklingelton) auszuschalten - damit Sie konzentriert bleiben

 

Zoom testen

Gerne können Sie schon eine halbe Stunde vor Beginn austesten, wie Sie dem Webinar beitreten, damit wir pünktlich mit dem Webinar starten können und alle potentiellen technischen Schwierigkeiten bis dahin behoben sind.

 

Eigentlich kann aber nicht viel schief laufen. Sie folgen dem Link, den Sie erhalten haben und werden dann gegebenenfalls dazu aufgefordert, sich Zoom herunterzuladen, sollte das bisher noch nicht geschehen sein. Im Anschluss daran, werden Sie zum Webinar weitergeleitet. Dort können Sie noch Ihr Bild und Ihren Ton freigeben und ebenfalls testen.

Für diejenigen, die technische Schwierigkeiten haben sollten, helfen wir Ihnen natürlich weiter. Sollten darüber hinaus Fragen aufkommen, so sind wir gerne jederzeit für Sie da.

 

Unter folgendem Link können Sie sich mit Zoom schon einmal vertraut machen:

Zoom