Kurs:

MEDICALTRAINING & ANATOMIE

 

für Eselhalter, die erste Hilfe Maßnahmen beim Esel erlernen möchten und einen besseren Einblick in die körperlichen Stärken, aber auch Mängel des Tieres erhalten wollen.

Karfreitag 19.4. und Samtag 20.4.2019

  • die Esel werden vom Veranstalter gestellt
  • die Teilnahme mit dem eigenen Esel/Muli ist nicht möglich
  • Karfreitag: 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • täglich 60 min. Mittagspause inkl. Kuchen und alkoholfreie Getränke gegen einen Beitrag in die Kaffeekasse
  • Kursleiterin: Judith Schmidt

Die Zielgruppe

Eselfreunde, die ihr Tier auf Tierarztbesuche vorbereiten möchten, damit dies in Zukunft stressfrei verläuft.

Oder Eselhalter, die kranke Esel haben, die sich bis dato schlecht untersuchen und/oder behandeln lassen.

Oder Eselfreunde, die sich Esel kaufen wollen und denen es noch am richtigen Blick für körperliche Stärken und Schwächen mangelt.

Keine Vorkenntnisse nötig.


BEISPIEL

Hufverband anlegen und abnehmen ...

 

Kursinhalte

Samstagvormittag Theorie und Samstagnachmittag Praxis.

Sonntagvormittag Praxis & Theorie und nach der Mittagspause abschließend die Besprechung der Fragebögen.

  1. richtige Versorgung (Pflege, Haltung, Fütterung)
  2. Früherkennung unterschiedlicher Krankheiten (Fell, Haut, Zähne, Hufe, Verhalten ...)
  3. Anatomie: Beurteilung an 4 Eseln vor Ort
  4. Größen- & Gewichtsermittlung
  5. Arbeit mit dem Stethoskop (Magen, Darm, Herz ... abhören)
  6. Temperatur messen
  7. Thema Hufe und Hufverband anlegen
  8. Thema Zähne und Zahnpflege durchführen
  9. die Eselkörpersprache verstehen lernen - wie verhält sich ein Esel der krank ist und/oder Schmerzen hat
  10. Dokumentation über Esel auf DVD
  11. eselige Buchtipps
  12. Fragebogen über Eselgesundheit und -anatomie und gemeinsame Besprechung der Antworten
Beispielmappe für die Teilnahmebescheinugung, Bröschüren usw.
Beispielmappe für die Teilnahmebescheinugung, Bröschüren usw.

Leistungen die im Kurs enthalten sind:

  • Schulung
  • die Esel vor Ort - als Leihesel für das Training
  • alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee und Kuchen
  • Broschüre mit Zubehör & hilfreichen Kontakten rund um den Esel
  • Broschüre mit Eselbuchtipps
  • Broschüre der IGEM (Eselverein Deutschland)
  • Broschüre der Noteselhilfe
  • ausgefüllte und besprochene Fragebögen
  • Teilnahmebescheinigung
  • die Möglichkeit Eselbücher, Packsättel & Zubehör oder Ware aus dem Marktplatz vor Ort zu kaufen

Beispielunterlagen

Fotos


 

verbindliche Anmeldung bis zum

15. April 2019 und weitere Infos

zum Kurs unter: schmidt.judith@gmx.de

oder siehe Kontakt

 

Es sind noch

4 Plätze frei!

Wann Karfreitag und Samstag, den 19. und 20. April 2019
Preis exkl. MwSt. 195,- € pro Teilnehmer für die beiden Tage zusammen
Trainingsplatz Stall, Auslauf, Halle (wetterunabhängig) und Seminarraum
Verköstigung Kaffee/Tee und Kuchen in der Mittagspause gegen einen Beitrag in die Kaffeekasse
Land Belgien
Region Eifel
Adresse St. Vither Straße, Grüfflingen, 34, 4790 Burg-Reuland

Wo genau ist das denn ?

 

Hier geht es zum: ANMELDEFORMULAR